SPIELSTADT OTTAKRING

Im Juli 2021 zieht die kostenfreie Bildungsveranstaltung Spielstadt in die Garage Grande im 16. Bezirk Wiens. Vom 5. – 16. Juli 2021 laden wir etwa 300 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren täglich aus der Umgebung und ganz Wien dazu ein, ihre eigene Stadt und Gemeinschaft zu gestalten, entwickeln und sich anzueignen – in einer temporär inszenierten urbanen Umwelt mit über 12 unterschiedlichen Bereichen. 
Die ehemalige Parkgarage in der Deinhardsteingasse 12-14 bietet mit über 2000qm Innen- und Außenfläche auf 5 Stockwerken hervorragende Ausgangsbedingungen für eine Neuauflage und Weiterentwicklung des schon 2019 erfolgreich erprobten Bildungsangebots „Spielstadt“. Die vielfältigen Angebote eröffnen unterschiedliche Zugangs- und Einstiegsmöglichkeiten, die insbesondere jungen Bürger*innen eine inklusive und selbstbestimmte Teilhabe an der Stadt ermöglichen sollen. Die Menschen und Organisationen aus Ottakring und der Stadt Wien ermuntern wir, sich zu beteiligen und in der Spielstadt präsent zu sein. Veranstalter ist der Bildungs- und Kulturverein Areal, der 2019 die erste Spielstadt in Wien umgesetzt hat. Zur Verantwortung einer sicheren Spielstadt werden aktuelle Corona Schutzmaßnahmen mittels eines Präventionskonzepts in das Spielgeschehen integriert.

Zum ausführlichen Konzept gehts hier.

In Kooperation mit